Datum: 3. Februar 2017 
Alarmzeit: 8:31 Uhr 
Alarmierungsart: Integrierte Leitstelle Augsburg (ILS) 
Art: Brand 
Einsatzort: Aystetten 
Fahrzeuge: Aystetten 11/1, Aystetten 35/1, Aystetten 40/1 


Einsatzbericht:

Am Freitag Vormittag wurde die FF Aystetten gemeinsam mit der FF Neusäß zu einem Küchenbrand an der Hauptstraße alarmiert. Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort waren dichte Rauchsäulen zu erkennen. Durch Vornahme von zwei C-Stahlrohren konnten die im Vollbrand stehenden Geschäfts- und Küchenräume gelöscht werden. Außerdem konnten durch gezielte Überdruckbelüftung mit zwei Lüftern und den Einsatz der Wärmebildkamera die Räumlichkeiten entraucht und verbleibende Glutnester abgelöscht werden. Während der Löscharbeiten musste die Hauptstraße in beide Richtungen gesperrt werden. 
Ein Dank den Einsatzkräften der FF Neusäß und der Kreisbrandinspektion für die tatkräftige Unterstützung. 

Die Artikel der Augsburger Allgemeine finden sie unter:

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Haus-brennt-in-Aystetten-Hauptstrasse-wieder-frei-id40406477.html

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Brand-in-einem-Pizzaservice-id40414772.html